Romantasy & historical Romance

Magst du Bücher?

Historisch oder Fantasy – Hauptsache romantisch!


Als großer Fan von Autoren wie Jane Austen (Stolz und Vorurteil), Elizabeth Gaskell (Noth&South), Charles Dickens (Little Dorrit), Charlotte Bronte (Jane Eyre) und Georgette Heyer (Skandal im Ballsaal) schreibe ich selbst gerne in der Zeitepoche des viktorianischen Englands. Ich liebe das düstere und geheimnisvolle London und streife in meinen Büchern am liebsten gemeinsam mit den Charakteren durch die nebelverhangenen Straßen meiner einstigen Heimat.


Mich faszinieren die viktorianischen Ladies und Gentlemen. Die Höfflichkeit der Zeit ist eine Kunst für sich und ich finde es aufregend mit ihr in romantischen Romanen zu spielen, Klischees zu brechen und in spannenden Geschichten zu verstricken.


Romantik und Liebe nehmen in Büchern ihre schönste Form an und erlauben das Träumen von einer magischen Zeit, starken Heldinnen und geheimnisvollen Gentleman.



Herz aus Dornen

Das Geheimnis von Coal Manor

(historischer Liebesroman, Romantasy)


London 1879. Eine junge Frau befindet sich aufgrund ihrer magischen Gabe in einer Irrenanstalt. Ein geheimnisvoller Gentleman erkauft ihre Freilassung und verlangt, dass sie als Gegenleistung seine Forderungen erfüllt. Ihre Fähigkeit Gedanken zu lesen soll das Geheimnis lüften, welches sein düsteres Anwesen umgibt.


Die junge Gefangene fühlt sich von der Kälte des wohlhabenden Mannes vorerst abgestoßen, entdeckt dann jedoch eine andere Seite an ihm. Kann sie sein Herz erweichen oder kann noch nicht einmal ihre Gabe ihn retten?


Taucht ein in einen viktorianischen Liebesroman voller Geheimnisse, düsterer Romantik und übernatürlicher Ereignisse.


Das Herz eines Gentleman

(historischer Liebesroman, Jugendbuch)



England 1872. Joanna Ryde liebt Bücher und will in London studieren, doch für ein verarmtes Mädchen gibt es dazu nicht viele Möglichkeiten. Als Mann verkleidet macht sie sich daher auf in das viktorianische London und besucht ein Internat für Jungen. Ihre Lüge aufrecht zu erhalten wäre viel leichter, wenn ihr ein junger und kluger Professor nicht immerzu in die Quere kommen würde.


Ihre Hassliebe tragen die beiden in Wortgefechten und Fechtduellen aus, dabei könnten sie viel mehr erreichen, wenn sie zusammen und nicht gegeneinander für ihre Ziele kämpfen würden.


Es ist eine Geschichte voll liebevoller Romantik bespickt mit britischem Humor und dem unverwechselbarem Charme des viktorianischen Londons.

Liebe, Romantik & das historische England


Gibt es etwas Schöneres, als romantische Liebesgeschichten mit straken Heldinnen und undurchschaubaren Protagonisten, die allen widrigen Umständen zum Trotz die große Liebe finden und diese beschützen wollen?


Ob düsterer Hausherr, unschuldiges Dienstmädchen, finsterer Gentleman, willensstarker Bücherwürmer, Mädchen, die sich als Junge verkleiden, schweigsamer Fremder, besitzergreifender Held oder leidenschaftlicher Ehemann – sie alle haben einen festen Platz in meinem Herzen und in meinen Büchern.


Ihnen widme ich die Seiten meiner viktorianischen Liebesromane. Spannend, historisch und mit Herzschmerz gehen die Irrungen und Wirrungen meiner Werke von statten, dabei darf der romantische Humor allerdings nicht zu kurz kommen. Ich entführe euch und mich nicht nur in das historische England sondern manchmal auch in das historisch fantastische England durch meine Romantasy und Fantasy Geschichten. Man merkt, Romantik ist die treibende Kraft, denn ich liebe die Magie der Liebe in all ihren Facetten und ganz besonders auf den Seiten eines Buches!


Jeder meiner Romane ist daher eine Liebeserklärung an die Liebe.






Ihr möchtet Anna Jane Greenville kontaktieren?

Das geht auf facebook.com/AnnaJaneGreenville/